Riss:

unbekannt

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 (0)2157 3888

info(at)holzboot(dot)de

Sie möchten mehr über unsere Arbeitsweise erfahren?

mehr

Maße:

L: 5,00 Meter, B: 0,90 Meter

Bauweise:

klinkergeplankt, vorzugsweise aus Oregonpine

Gewicht:

40 kg

Wanderkanadier

Wenn man die ursprüngliche Bauweise aus Birkenrinde außer Betracht lässt, haben sich für den Kanadier im traditionellen Bootsbau zwei Bauweisen durchgesetzt: Die glatte Aussenhaut mit Canvas-Bespannung und die auf Kiel und Steven geklinkerten Boote.

Unser Kanadier gehört zu den auf Kiel und Steven geklinkerten Booten. Seine Beplankung aus feinstem Oregon-Pine ist 6 mm stark. Kiel und Steven sind aus Eiche, das Dollbord aus Mahagoni. Die eingebogenen Eichenspanten haben den typischen flach-rechteckigen Querschnitt, damit man im Boot knieen oder liegen kann.

Auch die beiden Sitze wurden auf traditionelle Weise hergestellt. Ihr Flechtwerk stammt vom Korbmacher und ermöglicht ermüdungsfreies Sitzen auf langen Touren.

Ausstattung

Auf Wunsch mit handgefertigten Paddeln, geflochtenen Sitzen und Persenning.

Der Bootstyp

Kanadier gehören zu den Kanus und werden sitzend oder knieend gefahren. Der Bootstyp wurde ursprünglich von Indianervölkern, später auch von Pelztierjägern und Händlern auf den nordamerikanischen Flussläufen genutzt. Die Außenhülle des indianischen Kanus war aus Birkenrinde, die vernäht wurde.

Bug und Heck des Kanadiers sind in der Regel gleichförmig spitz, sie werden daher traditionell nicht durch die Form des Bootes, sondern durch die Position der Sitze definiert. Üblicherweise werden Kanadier mit Stechpaddeln angetrieben und auch gesteuert.

Eigenschaften

Unser Wandercanadier kann sitzend (zu zweit) oder allein (knieend) gefahren werden. Er liegt ruhig im Wasser, ist ausgesprochen kursstabil und bietet Stauraum für viel Gepäck. Er ist daher bestens für kurze und lange Wanderfahrten geeignet. Sein geringes Gewicht, nur 40 Kilogramm, sorgt dafür, dass er leicht und problemlos auf dem Autodach transportiert werden kann.

 

Aktuelle Projekte

Messe-Dinghy

Burma-Kanu

Kajak des VEB Yachtwerft

Boote

In der folgenden alphabetischen Liste können Sie Bootstypen, die von uns gebaut werden, und eine Auswahl einzelner Boote, die wir restauriert haben, direkt aufrufen.

12' Dinghi

J-Jolle "Bambi"

J-Jolle "Christl"

Kajak VEB Yachtwerft

Kanadier, geklinkert

L-Yacht "Bahamut"

L-Yacht "Merlin"

Motorboote

Oberländer Schelch

Olympia-Jolle

Peapod Rowboat

Schärenkreuzer "Mabeja"

22qm Schärenkreuzer

Wandercanadier

 

Explorado Kindermuseum

LVR LandesMuseum Bonn

LVR RömerMuseum Xanten

Röm.-German. Zentralmuseum Mainz

Museum der Dt. Binnenschiffahrt

Dt. Schiffahrtsmuseum

 

Dt. Boots- und Schiffbauerverband

Boots- u. Schiffbauer-Innung NRW

 

 
 
 
 
 
 

holzboot.de

contemporary wooden boatbuilding

Abenteuer Flusswandern: Unser Kanadier

Stop Slide Restart Slide